Montage Fastback-Spider 1600 von 1978 / 27.07.2017

Es galt diesen Spider zu montieren. Zustand bei Eintreffen wie auf den ersten Bildern zu sehen. In der Kurzform: Auto fährt - aber sonst nichts.

Also haben wir mit der Hohlraumversiegelung angefangen - zuerst alles putzen und dann los… Es war aber auch dringend nötig, da die Substanz dieses Autos sehr gut ist. Danach war die Front an der Reihe: die Halter der Stangen und diversen Kleinkram galt es vorher noch zu entrosten, zu lackieren und gut zu konservieren. Die Montage war dann problemlos. Dann galt es, die Gewinde der Verdeckbefestigung, sowie die Aufnahmen der Heckstoßstange nachzuschneiden. Die Halter der vorderen Stangen haben wir wie original noch schwarz lackiert, bevor die Stangen montiert wurden. Scheinwerfer samt Chromringen passten ebenfalls.

31.07.2017

Heute haben wir die linke, vordere Stange zerlegt, gereinigt, entrostet, lackiert und zusammengebaut. Dann wanderte diese an die Front.

Des weiteren sind die rückwärtigen Matten samt der hinteren Bodenwannenmatte, der rechte Gurt, Chromleiste A-Säule rechts, Chromleiste Schweller, und die kleine Verkleidung der B-Säule montiert worden. Vorher wurden die Ecken noch schwarz auslackiert, um die Übergänge unsichtbar zu machen.

Ebenfalls wurde die hintere Stange samt Elektrik montiert und die Rückleuchten zusammengebaut und ans Fahrzeug montiert. Natürlich nachdem die Gewinde geschnitten und auf alle Doppelblechkanten Mike Sander´s Hohlraumfett gestrichen wurde. Langsam wird es wieder ein Auto...

Demnächst weiter...